Hundeherzen Apariv e.V.

Ich kann nicht alle Hunde der ganzen Welt retten, aber ich kann die ganze Welt eines Hundes retten!

German Danish Dutch English French Irish Italian Norwegian Portuguese Spanish Swedish

F&A Hundesteuer für Pflegestellenhunde

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Leider werden in Deutschland nahezu alle Hundehalter mit einer Hundesteuer für ihre Liebe zu den Fellnasen „bestraft“. Als Gemeindesteuer haben die ca. 12.000 Städte und Gemeinden das Recht, Hundesteuer zu erheben und bis auf vereinzelte Ausnahmen tun sie dies auch, da sie die Hundesteuer als zusätzliche fiskalische Einnahmemöglichkeit beim Ausgleich der kommunalen Haushalte sehen (ca. 247 Mio. Euro in 2008, Tendenz stark steigend traurig). Dem entsprechend kann die Hundesteuer insbesondere in Städten und stadtnahen Gemeinden häufig zu einem erheblichen Kostenfaktor für die Hundehalter werden.

Und leider gilt dies auch für Pflegestellenhunde (in meiner Gemeinde, sobald der Aufenthalt des Hundes auf der Pflegestelle länger als 2 Monate dauert)!

Weiterlesen: F&A Hundesteuer für Pflegestellenhunde

F&A Vermittlung

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Vermittlung . . . was man wissen sollte . . .

Ich bin auf der Suche nach einem Familienmitglied - wo finde ich die Tiere die zur Vermittlung stehen?

Alle unsere Tiere werden auf unserer Homepage oder Partnerseiten vorgestellt. Sollten Sie noch unschlüssig sein, welches Tier ihre Familie bereichern soll, kontaktieren Sie uns doch einfach. Unsere erfahrenen Vermittler stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und helfen Ihnen das passende Tier für Sie zu finden. Anhand der Masse an Tieren die täglich neu reinkommen oder über andere Tierschutzvereine ein zu Hause finden, kommen wir manchmal mit dem Einstellen auf unserer Homepage und Partnerseiten nicht nach.

Weiterlesen: F&A Vermittlung

F&A Patenschaft

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Helfen auch Sie den Tieren - werden Sie Tierpate

Finanzielle Unterstützung sichert die Zukunft vieler Tiere

Viele tierliebe Menschen können leider kein Tier aufnehmen oder aktiv im Tierschutz tätig sein, würden aber trotzdem sehr gerne ein wenig zur Sicherheit der Tiere beitragen. Viele unserer Schützlinge warten sehr lange auf ihre Familie oder leben sogar ein Leben lang in den Stationen. Dies bedingt hohe Kosten die getragen werden müssen z.B. für Futter, die jährliche Impfung, Kastration, Flohmittel, Medikation bei Krankheit etc.

Weiterlesen: F&A Patenschaft

F&A Umgang mit ängstlichen Hunden

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Ängstlicher Hund? 

Sie haben sich – sicher nach reiflicher Überlegung – entschlossen, einem ängstlichen Hund aus dem Tierschutz ein neues Zuhause zu schenken. Vielleicht wird es für dieses Tier das erste wirkliche Zuhause seines Lebens sein und damit haben Sie eine zusätzliche und große Verantwortung übernommen.

Hier möchte ich Ihnen ein paar kleine Anregungen und Hilfen für Ihren neuen Hausgenossen mit auf den Weg geben, die sowohl dem Hund, als auch Ihnen das Einleben in die neue Umgebung vielleicht erleichtern hilft.
 

Weiterlesen: F&A Umgang mit ängstlichen Hunden

F&A Bearbeitungsgebühr

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Bearbeitungsgebühr

Wir werden oft gefragt, was es sich mit der Schutzgebühr auf sich hat. "Es sind doch Straßenhunde und man kann doch froh sein, wenn man den Tieren ein Zuhause gibt." Aber auch Straßenhunde kosten Geld, denn unsere Tiere reisen ja nicht in verhungertem, kranken und zerzausten Zustand, in dem wir die Tiere auffinden zu ihren Familien.

Weiterlesen: F&A Bearbeitungsgebühr